Nein sagen lernen

Hilfsbereitschaft ist ehrenwert. Doch wer sich ständig um jede und jeden kümmern will, überfordert sich. Wie wir lernen, nein zu sagen.

Die Illustration zeigt eine Frau mit Regenschirm, während um sie herum die verschieden farbige Regentropfen fallen
© Karsten Petrat für Psychologie Heute

Die "gute Seele des Teams“ – auf diesen informellen Titel war Jane Gerber (deren Name wir geändert haben) lange stolz. Fragen von Kollegen beantwortete sie freundlich und gewissenhaft, selbst in der Mittagspause und kurz vor Feierabend. Kummer aller Art hörte sie sich geduldig und mitfühlend an. Ihre Hilfsbereitschaft sprach sich herum. „Kannst du mal kurz auf meine Präsentation schauen?“ „Hilfst du mir mit der Exceltabelle, ich tue mich so schwer damit.“ „Tauschst du den Sommerurlaub…

Sie wollen den ganzen Artikel downloaden? Mit der PH+-Flatrate haben Sie unbegrenzten Zugriff auf über 2.000 Artikel. Jetzt bestellen

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 10/2022: Nein sagen lernen
Anzeige
Psychologie Heute Compact 76: Menschen lesen