Psychologie Heute 12/2014: Das reicht mir!

Die Kunst sich auf das Wesentliche zu beschränken.

Wie viel müssen wir besitzen, um zufrieden, vielleicht sogar glücklich zu sein? Und wann kippt ein Mehr an Dingen, aber auch an Freizeit und Genuss in Stress und Überdruss? Immer mehr Menschen suchen nach einem Lebensstil, in dem sie die ökonomischen Zwänge, ökologische Vernunft und ihr persönliches Wohlbefinden miteinander in eine Balance bringen. Das Ideal vom „einfachen Leben“ ist nicht einfach zu verwirklichen – aber wir können uns das Leben wesentlich einfacher machen!

- Beziehungstrend: Getrennt wohnen, gemeinsam leben
- Arbeiten als Ressource: Glücklich schuften
- Psychotherapie: Die Heilkraft der Natur — wiederentdeckt
- Die neue Lust am Selbermachen

Andere Produktarten:

E-Book/pdf

5,99 EUR
inkl. MwSt.

Rubriken

Themen und Trends

Glück:
Wohnort beeinflusst Wohlbefinden

Geschlecht:
Wann Frauen wie Objekte wirken

Talent:
Übung allein macht keinen Meister 

Der psychologische Begriff
Selbsterfüllende Prophezeiung

und weitere Themen

Körper und Seele

Arztgespräche:
Wie klingt Mitgefühl?

Behinderung:
Grenzen der Seelenstärke 

Erleben:
Depression, Angst und die Zeit 

Orgasmus
Kommst du mit?

und weitere Themen

Buch und Kritik

Angst:
Wie man sich von ihr befreien kann

Regenbogenfamilien:
Sind Schwule und Lesben die besseren Eltern?

Grübeln:
Das Gedankenkarussell stoppen

Psychopharmaka:
Wie sediert ist unsere Gesellschaft?

und weitere Bücher