Artikel zum Thema Schule

Gesellschaft
Lehrer, die sozialintegrativ auf der Fensterbank herumsitzen: Michael Winterhoffs provozierendes Buch „Deutschland verdummt“
Gesellschaft
Wohl jeder erinnert sich an Lehrer, die ihn fürs Leben geprägt haben. Was zeichnet solche Persönlichkeiten aus?
Gesellschaft
Wie geht das, ein guter Lehrer sein? In ihrem Buch „Lob den Lehrer*innen“ fordert Ulrike Kegler alle, die mit Schule befasst sind, zum Umdenken auf.
Beruf
„Junge Männer, strömt in die Schulen!“, schreibt Martin Beer in „Lebenslang Morgenkreis“. Er wirbt für mehr männliche Lehrer - vor allem an Grundschulen.
Gesellschaft
Die Geschichte der Sexualpädagogik zeigt, wie politisch Sex stets war – und noch immer ist.
Gesellschaft
Führt die Digitalisierung im Klassenzimmer tatsächlich zu besserem Unterricht und mehr Lernerfolg?
Beruf
Therapiestunde: ​Eine Lehrerin leidet unter ihrem hohen Anspruch. Wie kann sie lernen, sich selbst nicht zu überanstrengen? ​
Familie
Psychologie nach Zahlen: Sind Zwillinge genau gleich? Dieser und fünf weitere Mythen zu Zwillingen und was wahr daran ist.
Gesellschaft
Musikunterricht stärkt bestimmte geistige Fähigkeiten. Das wiederum wirkt sich positiv auf Leistungen in anderen Fächern aus, wie eine Studie zeigt.
Gesellschaft
Von der Digitalisierung bis zum Lehrer als Lerncoach: Welche Veränderungen kommen auf unsere Schulen zu? Und wie können sich Schulen darauf einstellen?
Gesellschaft
Sozial benachteiligte Schüler lernen etwas über Demokratie - und über Selbstwirksamkeit. Hassan Asfour und Siamak Ahmadi über "Dialog macht Schule"
Gesellschaft
Lehrkräfte an Grundschulen wissen ein Lied davon zu singen: Zunehmend mischen sich Eltern in das Schulgeschehen ein, kritisieren Unterrichtsmethoden und das...