Psychologie Heute 5/2019: Bin ich gut genug?

Wie wir Selbstzweifel hinter uns lassen und Vertrauen in uns finden

Das schaffe ich nie. Habe ich etwas Falsches gesagt? Merken die, dass ich das eigentlich gar nicht kann? Die meisten von uns kennen Selbstzweifel, und manchmal nehmen sie ein quälendes Ausmaß an. Doch woher kommen sie, was verraten sie über uns, und was genau ist das sogenannte Impostor-Syndrom? Therapeuten und Wissenschaftler haben Antworten auf diese Fragen. Und sie wissen, dass Selbstzweifeln entgegen der landläufigen Meinung eine große Kraft innewohnt: Sie geben uns den Anstoß, zu reflektieren und aus Niederlagen zu lernen. Gerade Zweifler werden oft zu kraftvollen und kreativen Gestaltern ihres Seins.

- Planen: Warum es uns glücklich macht
- Fremdheit: Stephan Thome über das Unvertraute
- Yoga: Von Selbstoptimierung und Weltflucht
- Ohne Geschichte: Vergessen wir unsere Herkunft?

Zeitschrift

7,50 EUR
inkl. MwSt.