Psychologie Heute 1/2018: Das erlaube ich mir!

Die eigenen Wünsche ernst nehmen und endlich selbstbestimmt leben

Sie gönnen sich so manches: eine Auszeit, ein schickes Outfit, ein unvernünftiges Auto. Aber erlauben Sie sich auch genug? Wenn Sie hier ein Defizit haben, erkennen Sie dieses vor allem daran: Sie sind häufig zu nett, zu nachgiebig, zu verständnisvoll, zu zurückhaltend. Sie fühlen sich ausgebrannt und erschöpft. Pläne und Wünsche, die Ihnen früher einmal wichtig waren, sind in den Hintergrund verbannt. Sie haben eine Menge Projekte, vieles ist wichtig, aber Sie selbst kommen oft zu kurz. Wenn dem so ist, wird es Zeit, die "Antreiber" aus Ihrem Leben zu verbannen und den "Erlaubern" mehr Macht zu geben.

- Fernsehserien: Handeln auf Probe
- Männer: Kein Bedarf an Therapie?
- Beruf & Leben: Ich bin (nicht) mein Job

Andere Produktarten:

Zeitschrift

7,50 EUR
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Reinblättern

Themen in diesem Heft

Rubriken

Themen und Trends

Aus Fehlern lernen:
So klappt’s wirklich 

Trennung:
Was spricht dafür, was dagegen?

Manager:
Einflussreich, aber nicht frei

Schadenfreude:
Gut fürs Ego

und weitere Themen

Körper und Seele

Gute Gefühle:
Auch das Glück braucht Abwechslung

Musik:
Wie Klänge uns berühren

Testosteron:
Zu viel Mann schadet dem Denken

Fotografie:
Das bist doch nicht du!

und weitere Themen

Buch und Kritik

Leben in der City:
Was Städte so anziehend macht

Vorsicht, ein Narzisst:
Nie wieder Prince Charming

Wann geht’s los?
Aktiv warten auf den Therapieplatz

Resilienz:
Gesund bleiben in Krisenzeiten 

und weitere Bücher