Psychologie Heute 11/2019: Mut zur Angst

Sie enthüllt, was uns wichtig ist. Über die verborgenen Potenziale eines starken Gefühls

Das Panikgefühl, bevor man einen Vortrag halten muss. Das Magendrücken, wenn ein Besuch beim an Alzheimer erkrankten Vater ansteht. Die Sorge, ob der geplante Umzug wirklich eine gute Entscheidung war: Angst hat viele Gesichter und kann äußerst lähmend sein, bis hin zur psychischen Störung. Doch jetzt stellt sich heraus: Wenn Dosis und Einstellung stimmen, hat sie auch eine gute, motivierende Seite. Angst verleiht uns mitunter ungeahnte Kräfte - und lenkt unsere Aufmerksamkeit auf Themen, um die wir uns dringend kümmern sollten.

- Pendler: Täglich bis zu drei Stunden unterwegs
- Glücklicher werden: Singen hilft
- Romantik: Sich berühren lassen
- Gespräche: Heikler als gedacht

Andere Produktarten:

Zeitschrift

7,50 EUR
inkl. MwSt.