Im Fokus: Mini-Me-Trend

Outfittrend mit den Kleinsten: Was sagt das über eine Gesellschaft aus, in der Eltern aus ihren Kindern kleine Ebenbilder von sich selbst schaffen?

Das kanadische Model Mikhaila "Coco" Rocha läuft gemeinsam mit ihrer Tochter über den Laufsteg bei der Jean-Paul-Gaultier-Show in Paris 2018
"Ohh, wie süß - das Kind im selben Outfit wie die Mutter." Auf das Persönlichkeitsrecht der Kleinsten wird nur selten Rücksicht genommen. © Pascal Le Segretain / Staff / Getty Images

Beyoncé, Jennifer Lopez, Prinz William: Prominente kleiden sich und ihre Kinder bei öffentlichen Auftritten gern im Zwillingslook. Die Modeszene spricht vom Mini-Me, also dem kleinen Ich. Immer mehr Eltern machen es ihnen nach. Wieso ist das so beliebt?

Dieser Trend tritt verstärkt auf, weil das Elternsein und ein Kind zu haben heute immer mehr sehr bewusste Entscheidungen sind. Elternschaft wird eine Art Statussymbol. Den Sohn oder die Tochter zu kleiden wie man selbst, sozusagen ein er…

Sie wollen den ganzen Artikel downloaden? Mit der PH+-Flatrate haben Sie unbegrenzten Zugriff auf über 2.000 Artikel. Jetzt bestellen

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 11/2023: Paartherapie
Anzeige
Psychologie Heute Compact 76: Menschen lesen