Die Krise der Kinder

Viele Heranwachsenden sind psychisch belastet, und das nicht erst seit der Coronapandemie. Wo liegen die Ursachen? Und was können Eltern tun?

Ein blonder Junge schaut ernst, während ein gezeichneter roter, abgemagerter Teufel mit Dreizack auf der Schulter steht.
Das Foto stammt aus dem Projekt „A Story to Tell“ der österreichischen Fotografin Mafalda Rakoš. Dafür hat die Fotografin Jungen und Männer mit Essstörungen porträtiert und die Fotos mit Zeichnungen der Protagonisten kombiniert. Bei diesem Jungen begann alles in seinem letzten Grundschuljahr: Er wollte der Dünnste sein. Den Teufel hat er damals selbst gezeichnet (2018). © Mafalda Rakoš / Connected Archives

Der 11-Jährige aus dem Bekanntenkreis, der sich plötzlich unzählige Male am Tag die Hände wäscht und kaum noch das Haus verlässt. Die 16-jährige Nachbarin, die sich in die Arme schneidet und die Welt als düsteren, bedrohlichen Ort empfindet. Der 14-Jährige aus der Verwandtschaft, dessen Unruhe so stark geworden ist, dass er kaum noch zur Schule geht und regelmäßig kifft.

Fast jeder kennt im Augenblick solche oder ähnliche Geschichten von Kindern und Jugendlichen, ob im entfernten…

Den kompletten Artikel können Sie bei uns kaufen oder freischalten.

Artikel zum Thema
Familie
Angst, Depression, Essstörung – ist das eigene Kind betroffen, wissen Eltern oft nicht weiter. Fünf Antworten auf fünf häufig gestellte Fragen.
Leben
WhatsApp, Facebook und Co machen es leichter als jemals zuvor, Informationen auszutauschen und miteinander in Kontakt zu bleiben. Einfacher wird die…
Gesellschaft
Psychische Probleme häufen sich bei Kindern. Welche Rolle spielt dabei die Mediennutzung? Darüber sprechen wir mit Dr. Anna Felnhofer am 30. November.
Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 12/2022: Lieber unperfekt
Anzeige
Psychologie Heute Compact 70: Was in schweren Zeiten hilft
file_download print

Die Redaktion empfiehlt

Beziehung
Zweifel an der eigenen Beziehung sind eine große Belastung – für den Partner und insbesondere den Betroffenen.
Leben
Die Persönlichkeitsstörung ist in aller Munde – überall lauern scheinbar selbstverliebte Egomanen. ► Doch wie tickt ein Narzisst wirklich?
Beruf
Viele Menschen fühlen sich erschöpft: zu viele Pflichten, zu viel Druck. Über den Zustand kurz vorm Burn-out – und wie wir uns daraus befreien.