Menschen verstehen wie die Profis

​Fünf Psychotherapeuten beschreiben Techniken und Haltungen, um andere Menschen besser zu verstehen. Und sie erklären, wie wir sie nutzen können. ​

Die Illustration zeigt einen Psychotherapeuten mit einem Stift in der Hand, der einen Klienten behandelt
Die verschiedenen Psychotherapie-Schulen blicken unterschiedlich auf den Menschen – der Versuch, ihn zu verstehen, eint sie jedoch. © Francesco Ciccolella

Sobald wir uns ein Bild von einem Gegenüber machen wollen, stützen wir uns auf unsere Men­schenkenntnis: auf die Fähigkeit, andere rasch, intuitiv und nach bewährten Faustregeln einzuordnen. Und tatsächlich sind wir in diesen schnellen Urteilen zunächst gar nicht schlecht: Zahlreiche Studien – etwa die der Psychologen Alex Jones und Jeremy Tree von der Swansea University – haben gezeigt, dass Menschen Persönlichkeitsmerkmale wie den Grad der Verträglichkeit oder der Aufgeschlossenheit…

Sie wollen den ganzen Artikel downloaden? Mit der PH+-Flatrate haben Sie unbegrenzten Zugriff auf über 2.000 Artikel. Jetzt bestellen

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 6/2021: Menschen verstehen wie die Profis
Anzeige
Psychologie Heute Compact 75: Selbstfürsorge