Mein Nachbar, der Feind

Falsch geparkte Autos, zu lauter Sex: An Reibungsfläche zwischen Nachbarn mangelt es nicht. Aber warum der ganze Streit? Wie man den Ärger vorbeugt

Die Illustration zeigt ein Paar und eine Katze auf dem Sofa, die aufgeschreckt sind durch lauten Gitarrensound vom Nachbar
Laute Gitarrenzupferei von oben stört die familiäre Sonntagsruhe. "Das macht der bestimmt schon wieder, um uns zu nerven!" © Christian Barthold für Psychologie Heute

Die Altbauwohnung am Rande der Lüneburger Innenstadt ist ein Schmuckstück: hohe Decken, Dielenböden, gepflegter Zustand. Außerdem groß genug für eine junge Familie. Als Christian und Anke Weber den Mietvertrag unterschrieben, wähnten sie sich im Glück.

In der ersten Zeit fühlten sie sich mit ihren zwei Kindern in dem vierstöckigen Jugendstilhaus auch sehr wohl: Das Verhältnis zu den anderen Bewohnerinnen und Bewohnern war locker. Wenn eine der Parteien im Garten grillte, wurden die…

Sie wollen den ganzen Artikel downloaden? Mit der PH+-Flatrate haben Sie unbegrenzten Zugriff auf über 2.000 Artikel. Jetzt bestellen

Dieser Artikel befindet sich in der Ausgabe: Psychologie Heute 4/2024: Meine perfekt versteckte Depression
Anzeige
Psychologie Heute Compact 76: Menschen lesen