Psychologie Heute 3/2023: Alles fühlen, was da ist

Nicht wegdrücken, nicht grübeln: Wie wir gut mit belastenden Emotionen umgehen

Niemand fühlt sich gerne beschämt, verzweifelt oder wütend. Aber drücken wir solche Emotionen beiseite, so sind sie nicht einfach weg, sondern können sogar für eine hochstressige Daueraktivierung im Gehirn sorgen. Um einen heilsamen Umgang mit negativen Gefühlen zu finden, muss jede Emotion gewissermaßen einzeln verstanden werden. Eines aber ist immer notwendig: Sie freundlich anzunehmen. Wie das geht, darüber schreibt Psychotherapeut Andreas Knuf in unserer Märzausgabe.

Selftracking: Wenn Zahlen uns sagen, wer wir sind
Narzisstischer Missbrauch: Was steckt hinter dem Schlagwort?
Musikgeschmack: Warum wir hören, was wir hören
Vorbestellbar. Lieferbar ab dem 08.02.2023

8,20 EUR
inkl. MwSt.
Vorbestellen

Themen in diesem Heft